Gebet für die Versöhnung der Völker

Samenkorn-des-LebensSAI MAHATMA

Sabine Sophia Serafina

AVATARIN DER SYNTHESE

 

 

Gebet für die Versöhnung der Völker

Anlässlich der aktuellen politischen Diskussion über Ausgrenzung und Toleranz der verschiedenen Völker untereinander hat die Göttliche Mutter mir ein Gebet übermittelt, mit dessen Hilfe es möglich ist, die Konflikte der Vergangenheit zu versöhnen, zu erlösen, zu heilen und zu vergeben.

Die karmischen Programmierungen und Erinnerungen der ungelösten Konflikte in der Vergangenheit wie z. B. Krieg, Vertreibung, Vernichtung, Fremdbestimmung, Manipulation, Ausbeutung, Vergewaltigung, Missbrauch, Trennung, Leid, Schmerz und Verlust  bestimmen auf unbewusster Ebene den gesellschaftlichen Umgang mit diesen Themen.

Jedes Volk auf diesem Planeten hat in den vergangenen Jahrhunderten derartige Erfahrungen gemacht, aktiv oder passiv. Jetzt ist es an der Zeit, auf der Ebene  der feinstofflichen Felder, für eine Neuordnung zu sorgen, damit derartige Erfahrungen sich nicht wiederholen müssen.

Der Geist bestimmt die Materie, das ist ein geistiges Gesetz. Darum möchte ich an dieser Stelle ein Gebet anbieten, dass jeden Menschen darin unterstützt, auf der geistigen Ebene Liebe, Frieden und Einheit zu veranlassen, weil sie sich dann auch auf der materiellen Ebene einstellen können.

Gebet:

Kraft meines Geburtsrechtes als Deutsche (Französin, Russin, Japanerin, Amerikanerin etc.) veranlasse ich hier und jetzt für die gesamte Gruppenseele des deutschen (englischen, dänischen, italienischen, spanischen etc.) Volkes die Vergebung, die Erlösung, die Heilung und die Erneuerung der feinstofflichen Felder, die durch zerstörerische Übergriffe anderer Völker an den Menschen in Deutschland (Griechenland, Ungarn, Bulgarien, Schweden etc.)in den vergangenen Zeiten geschehen sind.

Kraft meiner Zugehörigkeit zur deutschen Gruppenseele bitte ich um Vergebung für sämtliche Angriffe, Verrat, Aggressionen, Vernichtung und Zerstörung, die an den Menschen anderer Völker in den vergangenen Zeiten begangenen wurden, bewusst oder unbewusst.

Indem wir uns gegenseitig vergeben, erlöst sich unser gemeinsames Karma jetzt.

Als Mitglied und im Namen der deutschen (indischen, thailändischen, koreanischen, ukrainischen etc.) Gruppenseele ordne ich hier und jetzt an, dass wir uns in gegenseitigem Respekt, in Frieden, in Achtung vor der Würde der anderen Gruppenseelen begegnen und bei der Heilung, Erlösung und Erneuerung der feinstofflichen Felder und geistigen Verbindungen aller Völker untereinander gegenseitig unterstützen, helfen und unsere Ressourcen miteinander bündeln, um jeglichen Übergriffen, Fremdmanipulationen, Veruntreuungen und  zerstörerischen Aggressionen keinerlei Resonanz mehr zu bieten.

Ich bin mir dessen bewusst, dass ich für mein persönliches Energiefeld die Verantwortung trage und bin bereit, sie nun in vollem Umfang zu übernehmen, um in meinem persönlichen Umfeld dafür zu sorgen, dass kriegerische Angriffe, Ausbeutung, Machtmissbrauch, Verrat und Verleumdung der Menschenrechte hier und jetzt ein Ende finden.

Ich danke, dass es jetzt geschieht. Amen.

***

Bitte teilt dieses Gebet mit allen Ebenen, mit denen Ihr energetisch verbunden seid. Danke.

 

5 Antworten auf Gebet für die Versöhnung der Völker

  • Anne:

    Habe dieses Gebet gerade laut, deutlich und sehr KRAFTVOLL ausgesprochen. – Warte nun auf positive Veränderungen in meinem Lebensumfeld und auch im gesamten gesellschaftlichen Bereich dieser Erde. – Danke für dieses Gebet, liebeSabine, lieber admin – es wird heute DRINGENDER DENN JE gebraucht!
    Vielen Dank für Eure wundervolle Arbeit. Alles Gute für die Zukunft wünscht Euch und allen Menschen dieser Erde, allen Wesen und Wesenheiten dieses Universums und aller existierenden Universen – Eure Anne von den Plejaden.
    Leipzig, am Mittwoch, dem 27.04.2016, um 15.22 Uhr MESZ.

  • Corina Fohrler:

    Ich danke Dir im Namen von uns Schweizer Mahatma`s für diese Unterstützung

  • Brigitte Clemens:

    Das ist ein wunderbares Gebet zur Versöhnung der Völker.

  • Inshana a Aliha:

    Liebe ist die größte Macht auf Erden .
    So will ich allen Menschen, Wesen , Welten und Sphären meine Liebe hinterlassen . Möge das Licht in alle Herzen einkehren zum Wohle aller Beteiligten .

    Lichtvolle Grüße sendeich allen Menschen.

    Danke an dich , liebe Sabine – Sophia Serafina
    Danke für das Gebet für die Versöhnung der Völker

  • Gabi:

    Hallo ihr Lieben.
    Ich habe einen Vorschlag zur Textveränderung für das Gebet. Damit alle Gruppenseelen einfacher zusammengefasst sind in der Formulierung:
    -Globale Gruppenseelen

    Damit im Gebet schon im Anfang des Wortes keiner ausgeschlossen ist, weder Tier, Mensch, Pflanze.
    Bei dem deutsch oder dementsprechend Landbezeichnung geht es vielleicht wieder gleich in die Abgrenzung Mensch, der da schreibt und evtl.gedankliche Nationalitätstrennung.
    Wäre sehr nett.
    Olg Gabi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>