Ein großes Gesamtkunstwerk

Meine Lieben, ich grüße euch.

Ich bin Amenuvor, der Engel der Einheit.

Und auch ich möchte heute mein Wort an euch richten, meine Lieben. Meine Liebe fließt euch zu und gibt euch noch einmal mehr Kraft und Mobilität, um in das energetische Feld der Einheit aufzusteigen.

Ich habe euch schon des Öfteren über dieses energetische Feld der Einheit berichtet, meine Lieben und euch auch immer wieder darauf hingewiesen, dass ihr angehoben seid, um in dieses energetische Feld der Einheit aufzusteigen.

Das geschieht parallel zu all diesen anderen Transformationen, in denen ihr euch bewegt, meine Lieben, denn dieses Feld der Einheit ist das Ziel eurer gesamten Transformation, ist das Ziel eures gesamten Wirkens. In diesem Einheitsfeld seid ihr mit den höheren Hierarchieebenen verbunden und empfangt auch aus diesen höheren Hierarchieebenen eure Impulse und eure Informationen. In eurer göttlichen Präsenz, die ihr in eurem Körper manifestiert, braucht ihr diese hohe Anbindung an die höchsten Ebenen des SEINS, damit ihr klar und eindeutig in eurer eigenen Präsenz seid und auch in euren eigenen Entscheidungen.

Deshalb, meine Lieben, werdet ihr auch in der nächsten Zeit immer wieder erfahren, dass ihr angehoben werdet in dieses energetische Feld der Einheit, um mit eurem gesamten System in diesem energetischen Feld der Einheit zu sein.

Das ist nicht ganz so einfach und das ist auch langwierig, meine Lieben, ihr müsst euch keine Sorgen machen, dass ihr irgendwann  etwas verpassen könntet. Diese Dinge geschehen von unserer Seite aus. Das einzige, was wir von euch brauchen, ist euer Einverständnis und eure Bereitschaft, in dieses Einheitsfeld aufzusteigen.

Dann übernehmen wir sämtliche Verantwortung und sämtliche Führung für diesen Weg in das Einheitsbewusstsein, und führen euch sicher,  sanft und auch langsam in dieses Feld. Denn dazu gehört, dass in euren eigenen energetischen Feldern neue Kanäle manifestiert werden, um diese höchsten Frequenzen zu empfangen.

Manchmal muss euer System noch ein wenig konfiguriert werden, um diese besonderen Energien wahrzunehmen und zu empfangen. Doch ich bin mir sicher, dass die meisten von euch bereits diese Erfahrung gemacht haben. Das bedeutet, dass ihr einen unmittelbaren Kontakt habt zur Göttlichen Mutter und zum Göttlichen Vater und auch zur Quelle, dass ihr von dort aus Klarheit empfangt, Schutz und Führung erfahrt, die weit über das normale Maß hinausgehen.

Denn ihr habt die Aufgabe übernommen, Leuchttürme zu sein und das bedeutet, dass ihr eine besondere Form von Energie zur Verfügung gestellt bekommt, um auch in diese Funktion eines Leuchtturmes hineinzuwachsen.

Das ist es, meine Lieben, was euch geschieht. Deshalb gibt es immer wieder Zeiten, in denen ihr ein wenig unsicher seid, in denen ihr ein wenig die Orientierung verliert, aber nur kurzfristig  und übergangsweise, weil ihr wieder auf eine nächsthöhere Stufe angehoben werdet, um euch auch auf dieser neuen Ebene zu entfalten und euren Platz einzunehmen.

Ihr seht also, ihr Lieben, ihr seid Teil eines großen Gesamtwerkes, eines großen Gesamtkunstwerkes, in das ihr eingebunden seid und unser innerstes Anliegen ist es, dass es euch gut geht, dass ihr euch wohl fühlt, dass ihr durch diese Zeiten der Veränderung gelassen und in Heiterkeit hindurch gehen könnt, um euch in eurer göttlichen Präsenz zu erfahren.

Das ist unser aller Wunsch, das Ziel unserer Bemühungen und ihr könnt sicher sein, meine Lieben, dass es gelingt.

Wir sind bei euch, wir begleiten euch, wir lieben euch und

wir segnen euch

im Lichte  des ALL-EINEN. Amen.

***

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina anlässlich der Telefonkonferenz am 08.10.2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>