Einweihung in die MAHATMA-Energie

MAHATMA-Portal

MAHATMA-Portal

Die Einweihung in die MAHATMA-Energie 

verbindet dich mit den MAHATMAS,

die Dir auf diese Weise ihre vollständige energetische Unterstützung zur Verfügung stellen,

die Du für Deinen Aufstieg benötigst.

Du erhälst ihre liebevolle und weise Unterstützung bis Du deinen Aufstieg vollständig abgeschlossen hast.

Das mag in dieser oder in einer Deiner nächsten Inkarnationen der Fall sein.

Zu den MAHATMAS gehören u. a. Lord Sananda (Jesus oder Yessuah ben Joseph), 

Lord Metatron, Lady Sanada (Maria Magdalena), der Graf von St. Germain,

verschiedene Engel und noch weitere Wesenheiten,

die sich mit dem Aufstiegsgeschehen bestens auskennen,

weil sie es bereits in anderen Universen vollzogen und studiert haben.

Diese Einweihung geschieht auf der feinstofflichen Ebene, wir verständigen uns per Telefon.

Hinzu kommt eine Segensbotschaft der Göttlichen Mutter und des Göttlichen Vaters.

Diese Botschaft stelle ich Dir anschließend auf einer CD zur Verfügung. 

Nach Abschluss der Einweihung solltest Du Dich bereit erklären die MAHATMA-Mantren anzuwenden, um den MAHATMA-Prozess zu beginnen. 

Der energetische Ausgleich für diese Einweihung beträgt 120,- €.

***

Gern bin ich bereit, in einem unverbindlichen Telefonat die näheren Einzelheiten zu erläutern, damit Du spüren kannst, ob und in wie weit diese Einweihung für Dich von Bedeutung sein kann.

Terminvereinbarung für dieses unverbindliche Beratungsgespräch unter:infos@mahatma-netzwerk.de

***

Erfahrungen mit der MAHATMA-Energie

Vor einigen Tagen habe ich bei einer Einweihungszeremonie in die MAHATMA-Energie für eine Klientin die folgenden inneren Bilder gesehen.

Der Baum des Lebens, jpgDiese junge Frau war intensiv mit ihrer familiären Struktur verknüpft. Sie hatte enge Verbindungen zu ihren Eltern, Geschwistern, ihrem Partner und ihren Kindern. Ich erkannte ihre Signatur wie eine Kletterpflanze, die sich an jedem Familienmitglied „festgehakt“ hatte. In ihrem Alltag führte das dazu, dass sie den emotionalen Schwankungen innerhalb ihres familiären Milieus vollständig ausgeliefert war. Familiärer Zwist oder Unfrieden lagerte sich in ihrem System ab, sodass sie ständig mit Müdigkeit, Erschöpfung, Frustration, Ohnmacht und Handlungsunfähigkeit, Wut und Zorn, Angst und Abhängigkeit zu tun hatte. Trotz intensiver Klärungs- und Reinigungsarbeit fiel sie immer wieder in ihre alten Muster von emotionaler Abhängigkeit zurück.

Während der Einweihung konnte ich erkennen, dass die Signatur dieser jungen Frau sich durch die Unterstützung der MAHATMA-Energie verändern würde. Sie verliert die Signatur einer Kletterpflanze und entwickelt in sich die Kraft, eines gesunden und freistehenden Baumes. Ihr Stamm wird kräftig und stark, um eine große Blätterkrone zu tragen und ihre Wurzeln verankern sich tief im Erdreich.

Für ihren Alltag würde das für sie bedeuten, dass sie durchaus noch mit ihrer Familie in Kontakt ist, dabei aber ihre eigene Position komplett verändert. Sie wird in der Lage sein, ihrer Familie Hilfe und Unterstützung zur Verfügung zu stellen, jedoch nicht mehr in dem emotionalen Sumpf dieser Familie versinken.

Diese Veränderung geschieht durch das Benutzen der MAHATMA-Mantren, deren energetische Kraft dazu beitragen wird, alle bisher unbewussten Programmierungen im gesamten System dieser jungen Frau in ihr Bewusstsein aufsteigen zu lassen, damit sie angeschaut und verändert werden können.  

Bisher war es so, dass ihre 108 verschiedenen Bewusstseinsebenen über 108 verschiedene Programmierungen, aus dieser und anderen Inkarnationsebenen, verfügten. Du kannst es Dir ungefähr so vorstellen, als würde sie auf einem Kutschbock sitzen und ihre 108 Pferde laufen in völlig unterschiedliche Richtungen. Natürlich kommt sie so nicht weiter, sie muss ihre gesamte Energie dazu aufwenden, nicht vom Kutschbock zu fallen um nicht „unter die Räder“ zu kommen.  

Indem sie ihre 108 „Pferde“ oder Bewusstseinsebenen mithilfe der MAHATMA-Mantren neu ausrichtet d. h. „programmiert“ bekommt ihr Gefährt eine klare Richtung. Sie entwickelt in sich die Kraft und die Weisheit, um diese 108 Bewusstseinsebenen erfolgreich zu lenken und zu führen. Daraus entsteht dann ein gesunder Baum, der die Wurzeln im Erdreich verankert hat und dessen Blätterkrone mit dem Himmelreich in Verbindung steht.

Es ist mir eine große Freude, durch die Integration der MAHATMA-Energie diese positiven Veränderungen bewirken zu können. Ich bedanke mich für das Vertrauen der Menschen in die Kraft dieser göttliche Weisheit.

SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina, im April 2016.

 

 

2 Antworten auf Einweihung in die MAHATMA-Energie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>