Die Göttliche Mutter

Kunstbilder12 klein

Emanation der Göttlichen Liebe, Weisheit und Fürsorge, und Mitgefühl, Hüterin der Seelen

Botschaften der Göttlichen Mutter:

Beten und segnen

***

Eine Welle großartiger Veränderungen

***

Das Feld der Göttlichen Muttrerpräsenz

***

Meine Liebe fließt euch zu

***

Das ist die neue Ebene des Seins

***

Eure Herzausdehnung

***

Die Weiblichkeit ist auf dem Vormarsch

***

Hingabe ist das Wichtigste

***

Meine Liebe fließt Euch zu

***

Ich bin bei Euch

***

Es wird immer besser

***

Ihr seid in der Warteschleife

***

Es ist eine heiße Zeit

***

Euer optimaler Zustand

***

Ihr steht mitten in gravierenden Veränderungen

***

Heiterkeit, Gelassenheit und Freude

***

Euer Zuhause ist im Himmel

***

Ihr seid erfolgreich

***

Endlich, jetzt haben wir es geschafft

***

Das Netzwerk für Liebe, Einheit und Frieden

***

Die Einheit von männlicher und weiblicher Energie

***

Der heilige Raum Eures Herzens

***

Die neue und die alte Matrix

***

Ihr seid großartig und einzigartig

***

Die neue Matrix

***

Heiliger Tempel des Herzens

***

Die Gärtnerin der Liebe

***

Der Wahrheit den Raum geben

***

Das Experiment der Trennung endet hier und jetzt!

***

Hier ist Euer Zuhause

***

Lauter bunte Luftballone

***

Jahreswechsel 2014/2015

***

Das Netzwerk

***

Euer Wachstum schreitet voran

***

Ein Mantel aus heiliger Liebe

*

Ein neuer Zeitabschnitt hat begonnen

***

Die Einheit von männlich und weiblich

Telefonkonferenz am 01.06.2014

***

Lichtgitternetz der Herzen

Telefonkonferenz am 06.04.2014

***

Ich habe große Freude mit Euch

Telefonkonferenz am 02.03.2014

***

Die unmittelbare Anbindung an die Göttliche Mutter,

Telefonkonferenz am 02.02.2014

***

Wandelnde Leuchttürme

Telefonkonferenz am 05.01.2014

***

Die Göttliche Mutter liebt Leben

***

Eure Abschlussprüfung, Telefonkonferenz am 02.012.2013

***

Die Tore haben sich geöffnet, Telefonkonferenz am 03.11.2013

***

Der leere Raum, Telefonkonferenz am 06.10.2013

***

Mutter Gott erzählt von den Reptiloiden, die unter uns und mit uns lebten

***

Es fügt sich alles neu, am 16.09.2013

***

Netzwerk für Liebe, Einheit und Frieden, am 01.09.2013

***

Multidimensionale Transformation am 04.08.2013

***

Wir verändern die kosmischen Strukturen am 07.06.2013

***

Bleibt in eurer Wahrheit und Wirklichkeit am 07.04.2013

***

Gärtnerinnen des Glücks am 05.05.2013

***

Die Bedeutung des Herzens, am 21.06.2009

***

Mutter-Vater-Gott enthüllt unser Schicksal, unseren Plan

***

Devine mother 

 The Divine Mother exists in all cultures, all races, and lives within the heart and soul of every woman and man.

She embodies the qualities of power, strength, courage, love, compassion, beauty, and forgiveness.

She is the Universal Mother, the co-creator of the Universe, and the Giver of All Life. The Covenant of the Divine Mother.

***

Im Jahr 2003 hatte ich den ersten Kontakt mit der Göttlichen Mutter. Ihr Erscheinen traf mich völlig unerwartet, denn bis zu diesem Zeitpunkt hatten nur männliche Wesenheiten durch mich gesprochen. Als sie sich bei mir meldete fühlte ich einen intensiven Schmerz, aber auch Wut und Trauer darüber, dass sie mich so lange allein gelassen hatte. Sie erklärte mir damals, dass sie sich während des Abstieges des Plaenten zurück gezogen hatte, nun aber wieder auf die Spielfläche zurück kehren würde, um ihre Töchter und Söhne zu unterstützen und das neue Zeitalter zu begründen. In der neuen Zeit ist sie die Spielführerin, der sich alles unterordnet, die alles koordiniert und leitet. Die Energie des Göttlichen Vaters unterstützt sie dabei.

Kunstbilder12 kleinDieses Bild habe ich damals durch sie empfangen. Es zeigt die neue Schöpfung in Form einer Pyramdie, auf der Spitze dieser Schöpfung balanciert das Symbol für die göttliche Weibblichkeit. Die Spiralen an den Seiten symbolisieren die neue Energie, die durch diese Konstellation entsteht. All das geschieht jenseits der Lichtbrücke, die im unterne Rand des Bildes als ein goldener Balken dargestellt wurde.

Sabine Sophia Serafina

4 Antworten auf Die Göttliche Mutter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>