Bleibt in Eurer Mitte

Symbol für die Energie des Göttlichen VatersIhr Lieben, ich grüße euch.

Ich bin euer Göttlicher Vater, euer höchstes göttliches Selbst

 und verbinde mich jetzt mit euch.

Ich schenke euch meinen Segen und mein Heil, meine Lieben. Ich spende euch meine Kraft, meinen Mut und mein Vertrauen, meine Zuversicht und teile sie mit euch, schenke sie euch, damit ihr geborgen und sicher seid , damit ihr euch wohl fühlt, damit ihr stabil seid in eurer eigenen Struktur.

 Es sind turbulente Zeiten, meine Lieben, das ist leider so. Diese Turbulenzen sind noch nicht vorbei, sie halten noch länger an. Indem ihr euch immer wieder mit mir verbindet und auf mich besinnt, meine Lieben, habt ihr den Mut, die Kraft und die Stärke für euch gepachtet, habt ihr den Mut und die Kraft und die Stabilität, die ihr braucht, um in diesen unsicheren und unklaren Welten unterwegs zu sein.

Seid euch darüber im Klaren, meine Lieben, dass die Zeiten turbulent sind, dass es turbulente Energien gibt, die euch immer wieder beeinträchtigen in eurem Wohlbefinden, eurer Leistungsfähigkeit und auch eure Gesundheit beeinträchtigen. Dem ist so. Das gehört mit in diese Zeit und mit in diese Verwandlung. Doch wichtig ist, dass ihr trotz dieser chaotischen Erfahrungen in eurer Mitte bleibt, in eurer Schöpfermacht und in eurer Klarheit, denn ihr habt die Möglichkeit, auch diese Widrigkeiten zu verändern und diesen Widrigkeiten etwas entgegen zu setzen.

Dazu möchte ich euch einladen, meine Lieben, dazu möchte ich euch auffordern:

Manifestiert immer wieder die göttliche Ordnung in eurem eigenen System und um euch herum und auch in eurer Außenwelt, damit die göttliche Ordnung ihren Platz einnehmen kann. Das ist meine Bitte an euch, meine Lieben.

Es ist meine Einladung an euch und ich verspreche euch: Ich begleite euch auf diesem Weg.

Ich bin bei euch. Ich liebe euch und ich segne euch

im Lichte des ALL-EINEN. Amen.

***

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina anläßlich der Telefonikonferenz am 08.04.201

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>