Beten und segnen

Die Göttliche Mutter kehrt zurückMeine geliebten Kinder, ich grüße euch, ich liebe euch und ich segne euch

im Lichte des ALL-EINEN.

Ich bin in großer Freude jetzt mit euch in Verbindung zu sein. Ich bin eure Göttliche Mutter und ich schenke euch meine Liebe, meine Fürsorge und meine Aufmerksamkeit und danke für eure offene Herzen und eure Bereitschaft mit mir in Einheit zu sein.

Meine Liebe fließt euch zu, fließt in all eure Ebenen, fließt in eure feinstofflichen und grobstofflichen Körper und unterstützt euch in eurem Aufstieg, in eurer Transformation und auch in eurer göttlichen Präsenz.

Jede einzelne von euch findet immer mehr zurück in ihre eigene göttliche Präsenz, in ihre eigene göttliche Wahrheit. Das ist der Sinn dieser ganzen Transformationen, in denen ihr euch bewegt, meine geliebten Kinder, und ich danke euch, dass ihr immer noch am Ball seid, dass ihr immer noch versucht, diese Schritte zu vollziehen, auch wenn es manchmal schwierig ist, auch wenn es manchmal unüberwindlich zu sein scheint, auch wenn ihr manchmal das Gefühl habt, nicht mehr weiter zu kommen. Ich bin da, meine Lieben, und unterstütze euch. Meine Liebe fließt euch zu, gibt euch die Kraft und das Vertrauen, Zuversicht und Hoffnung und Glaube. Sie nährt euch und stabilisiert euch.

Ihr habt schon einen großen Teil des Weges hinter euch gebracht, meine Lieben. Einige von euch sind schon vollständig in das neue Bewusstsein eingetaucht und können sich gar nicht richtig erinnern, wie es in der alten Zeit gewesen ist. Andere von euch befinden sich jetzt gerade in den Zwischenwelten. Sie schwanken zwischen dem alten Bewusstsein und dem neuen Bewusstsein und das ist die anstrengendste und schwierigste Zeit. Ich möchte euch ermutigen, meine Lieben, bleibt am Ball, bleibt dabei im Vertrauen. Wir tragen euch hindurch.

Dadurch, dass der Planet immer weiter aufgestiegen ist und die Frequenzen immer durchlässiger sind, ist es für uns einfach, euch zu erreichen und euch zu unterstützen. Deshalb bitten wir euch immer wieder, betet zu uns, sprecht mit uns über das, was euch bewegt, über das, was euch einschränkt und begrenzt und spürt, dass wir euch helfen und unterstützen.

In der neuen Zeit und in der neuen Energie, meine Lieben, ist das Leben sehr viel leichter und einfacher für euch. Manchmal habt ihr schon eine Ahnung davon, manchmal bewegt ihr euch schon im Bewusstsein und manchmal gelingt es euch noch nicht, vollständig in dieser Energie zu sein und zu bleiben.

In dieser neuen Energie bewegt ihr euch in Leichtigkeit und in Freude, in Gelassenheit und Heiterkeit, ihr seid neutral zu dem, was um euch herum passiert. Die Dinge, die in eurem Außen zu erkennen und zu erleben sind, berühren euch nicht mehr so intensiv, wie es noch früher der Fall gewesen ist.

Ihr spürt, dass es eine Grenze gibt zwischen euch und den Ereignissen im Außen, ihr spürt euch in eurer göttlichen Präsenz und ihr könnt all die Dinge, die im Außen geschehen, die ihr vielleicht nicht einmal versteht, segnen und auch eine gewisse Distanz halten, denn das, was im Außen passiert, meine Lieben, das erinnert oftmals an Wahnsinn und muss nicht immer verstanden werden.

In der alten Zeit war es so, dass die Dinge vollständig auf den Kopf gestellt waren. Die göttliche Ordnung hat hier auf diesem Planeten keinen Platz gehabt und das ist es, was ihr jetzt erlebt in eurem Außen, meine Lieben. Deshalb möchte ich euch bitten, noch einmal mehr, achtet nicht so sehr auf das, was im Außen passiert. Nehmt es nicht so ernst, nehmt es nicht immer so nah euch heran. Erkennt, dass es Erfahrungen sind und Ereignisse aus anderen Inkarnationszyklen, die mit euch nichts mehr zu tun haben.

Habt den Mut, in dieser Distanz zu sein und in dieser Neutralität. Das bedeutet nicht, dass ihr hochmütig seid, das bedeutet nicht, dass ihr euch von dem weltlichen Geschehen abgrenzt. Es bedeutet, dass ihr in eurer eigenen Wahrheit seid und in eurer eigene Wirklichkeit und dass ihr eure Funktionen, ein Leuchtturm zu sein, ganz intensiv wahrnehmt.

Denn, wenn ihr euch das Bild eines Leuchtturmes vorstellt, meine Lieben dann ist das ein Gebäude, das über die Landschaft hinausragt, das weit in die Landschaft hineinleuchtet und völlig unbehelligt bleibt von all den Ereignissen, die sich drum herum bewegen, sei es jetzt Sturm, sei es Regen oder Sonnenschein. So ein Leuchtturm bleibt völlig unbewegt und unberührt von den Ereignissen, die außen herum sind. In diesem Bild, meine geliebten Kinder, möchte ich euch gerne lassen. In diesem Bild seid ihr aufgehoben, in euch selbst seid ihr getragen und genährt durch die Liebe, die wir sind.

Ihr spürt auch eine besondere Verbindung zu Lady Gaya, die euch unterstützt mit allen Fähigkeiten und Möglichkeiten, die euch zur Verfügung stehen. Ihr habt die Energie, die ihr braucht und ihr habt die besondere Unterstützung durch Mutter Erde, um euch in eurer eigenen göttlichen Präsenz zu entfalten und in eurer eigenen göttlichen Präsenz glücklich und lebendig zu sein.

Spürt, dass euer eigenes energetisches Feld sich immer weiter ausdehnt, dass euer Radius immer größer wird und dass das, was um euch herum ist, sich immer weiter harmonisiert. Das ist auch ein Teil des neuen Bewusstseins.

Eure Engel um euch herum synchronisieren die Ereignisse, in denen ihr steht, die Ereignisse, die ihr euch wünscht, die Ereignisse, die ihr herbeisehnt. Die Synchronisation ist so erfolgreich, dass ihr in eurem Alltag spürt, dass es keine Konflikte und keinen Unfrieden mehr geben muss, dass Unheil und Destruktion von euch abfallen und ihr wie in einer wunderschönen leuchtenden Seifenblase unterwegs seid, und die Dinge sich alles so ordnen, wie es für euch gut und richtig ist.

Das bedeutet nicht, meine Lieben, dass ihr keinen Einfluss habt, auf die Welt um euch herum. Ihr habt nach wie vor die Möglichkeit, zu beten und zu segnen für die Menschen, mit denen ihr in Kontakt seid, den Menschen, denen es noch nicht so gut geht, die Menschen, die noch nicht aufgewacht sind. Ihr könnt sie segnen, ihr könnt für sie beten um dann zu spüren, dass auch für diese Menschen gesorgt ist.

Ich bin bei euch, meine geliebten Kinder, das wisst ihr,

ich liebe euch und ich segne euch im Lichte

des ALL-EINEN. Amen.

***

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina anlässlich der Telefonkonferenz am 06.08.2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>