Die Parallelwelten

Wir grüßen euch, wir lieben euch und wir segnen euch.

Wir sind Amenuvor und die Engel.

 Wir verbinden uns mit euch, heiligen euch und segnen euch im Lichte des ALL-EINEN.

Wir sind ein Teil von euch und ihr seid ein Teil von uns. Das ist unsere Botschaft an euch, die wir immer wiederholen, damit ihr euch nach dieser Botschaft sicher fühlt. Es bedeutet, dass wir ein Team sind, dass ihr das Team seid in der grobstofflichen Welt und wir das Team in der feinstofflichen Welt, und diese Teams arbeiten zusammen, meine Lieben.

 In der neuen Zeit ist das immer intensiver möglich. Für uns ist es zum einen eine große Freude. mit euch in einem so engen Kontakt zu sein, zum anderen manchmal auch sehr anstrengend und schwierig, weil wir die Energien in den energetischen Verhältnissen spüren, in denen ihr euch bewegt.

 Das ist nicht immer einfach. Wir haben große Hochachtung vor euch und eurer Leistung in dieser grobstofflichen Welt unterwegs zu sein, immer den Kopf über Wasser zu halten, euch immer wieder zurecht zu finden, immer eine Lösung zu kreieren für die verschiedenen Probleme und Themen, die euch Tag für Tag präsentiert werden.

Dieses Feld, was wir miteinander geschaffen haben, dehnt sich immer weiter aus und wird immer größer, auch größer um euch herum, so dass ihr spüren könnt, dass ihr eingebunden seid in einen großen Schutzraum, und in einen Raum, in dem die Engel dafür sorgen, dass in eurem Leben all das geschieht, was für euch gut und richtig ist.

 Das ist für uns ein wichtiges Anliegen, meine Lieben, dass ihr euch wohl fühlt, und dass es euch gut geht, dass ihr in den Verhältnissen lebt, die euch unterstützen und nicht in irgendwelchen zerstörerischen Strukturen unterwegs sein müsst. Weiterlesen

Gründerväter und Gründermütter

Symbol für die Energie der QuelleGeliebte Wesen des Lichtes und der Liebe.

Hier spricht die Quelle

Ich verbinde mich mit euch. Ich segne euch und ich danke euch für all dass, was ihr jetzt kreiert und einfließen lasst, in diese neuen Räume und in diese neue Zeit.

Ihr seid die Gründerväter und die Gründermütter für diese neue Zeit. Ihr erfahrt und erlebt euch in eurer eigenen Signatur und in eurer eigenen Heiligkeit.

Das ist für euch an manchen Stellen noch völlig ungewohnt und bedarf der Klärung und der Erläuterung.

Deshalb lade ich euch ein, meine Lieben, sprecht mit uns, sprecht mit eurer geistigen Führung, lasst euch erläutern und erklären, was jetzt gerade in eurem Leben geschieht.

Es ist so, dass ihr mit vielen neuen Möglichkeiten konfrontiert werdet, mit vielen neuen Herausforderungen, die jetzt darauf warten durch euch gestaltet zu sein, weil ihr in eurer Schöpfermacht seid, in eurer Liebe und eurer Weisheit.

Nutzt all diese Möglichkeiten in euch. Ihr könnt auch davon ausgehen, dass es keine Vorbilder gibt, denen ihr irgendwie folgen könntet. All das, was ihr jetzt kreiert, ist das erste Mal und die erste Form.

Seid euch dessen bewusst, meine Lieben, schöpft in Freude, in Dankbarkeit und in Liebe und erfahrt in euch und durch euch die Einheit, die wir sind.

Ich bin bei euch, ich danke euch, ich liebe euch und ich segne euch

***

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina anlässlich der Telefonkonferenz am 07.07.2019

Ruhe, Besinnung und Rückzug

Meine geliebten Kinder

Symbol für die Energie der Göttliche Mutter Ich bin eure göttliche Mutter

und ich segne euch.

Ihr werdet mit vielem Segen bedacht, meine Lieben und das ist für uns alle eine große Freude. Es sieht aus, als werdet ihr mit Dünger versehen, damit eure eigenen Systeme noch weiterwachsen und ihr euch noch weiter ausdehnen könnt.

Manchmal ist das ganz schön anstrengend für euch und eure Körper, und ihr braucht Ruhe und Besinnung und Rückzug, damit ihr all diese Informationen und diese Einflüsse in euch manifestieren und auch verstehen könnt.

Gönnt euch diese Ruhe und diesen Rückzug, meine Lieben, und erfahrt die Freude und die Begeisterung darüber, in eurer Mitte zu sein, in eurer Kraft zu sein, und auch in eurer Weisheit und Liebe zu sein.

Aus diesem Bewusstsein heraus kreiert ihr und erschafft ihr eure neue Welt und die neue Zeit, und wie es schon gesagt wurde, meine Lieben, schränkt euch nicht ein, stellt euch das Unmögliche vor, stellt euch das Wunderbarste vor, was euch möglich ist, sich vorzustellen, und erfahrt all diese Möglichkeiten.

Es liegt eine neue Zeit vor uns und auch vor euch, und sie wartet darauf, erfüllt und gelebt zu sein.

Im Moment könnt ihr das vielleicht noch nicht richtig verstehen, meine Lieben, aber es ist wichtig, dass ihr wisst, wie sehr es darauf ankommt, in dieser Zeit in Liebe, Einheit und Frieden zu sein und in Dankbarkeit und in Freude und in Leichtigkeit.

Ich begleite euch auf diesem Weg, meine Lieben, ich segne euch

im Lichte des ALL-EINEN. Amen.

***

Gechannelt von  SAI MAHATMA Sabine Sophia Seraphina anlässlich der Telefonkonferenz am 07.07.2019

Das neue Fundament

Ihr Lieben, Ich begrüße euch.

Symbol für die Energie des Göttlichen VatersIch bin euer göttlicher Vater – euer höchstes göttliches Sein

und auch ich segne euch in eurem Tun und in eurem Sein

Es sind neue Aufgaben, die vor euch liegen, meine Lieben, aber diese Aufgaben sind mit Freude erfüllt, und ihr könnt sicherlich auch Begeisterung spüren für diese neuen Aufgaben, und für diese neue Energien, die in euren Systemen verankert ist.

Das ist das neue Fundament, das ist die neue Ausgangsbasis, meine Lieben, auf der ihr euch bewegen könnt. Es gibt keinen Mangel und keine Einschränkung mehr, auch wenn ihr das im Moment noch nicht erkennen könnt.

Ihr seid unsere Pioniere, und wir statten euch mit all den Dingen aus, die ihr braucht, damit es euch gut geht, damit ihr euch wohl fühlt, damit ihr in eurer Schöpfermacht seid, in eurer Liebe und in eurer Kraft.

Mit diesem Bewusstsein, meine Lieben, könnt ihr euch bewegen. Ihr müsst nicht mehr mit dem Mangel zurechtkommen. Ihr könnt erfahren, was es bedeutet, versorgt und geliebt zu sein. Und aus diesem Bewusstsein heraus erfahrt ihr die neue Welt, die neue Ordnung, die neue Energie und spürt die Liebe, die uns alle begleitet, die durch uns hindurch fließt, und durch uns alle wirkt.

Habt den Mut für diese neue Zeit, meine Lieben, für die neuen Kreationen und Schöpfungen. Es ist eine wunderbare Zeit und ihr könnt sicher sein, wir sind bei euch,

Wir begleiten euch, wir lieben euch und wir segnen euch

im Lichte des ALL-EINEN. Amen.

Ich erfreue mich an Eurem Wachstum

Symbol für die Energie der Göttliche Mutter Botschaft der Göttlichen Mutter

Meine geliebten Kinder, ich grüße euch, ich liebe euch und ich segne euch

im Lichte des ALL-EINEN. Ihr seid ein Teil von mir und ich bin ein Teil von Euch. Wir sind EINS und wir gehören zusammen. 

Das ist unsere Begrüßungsformel meine Lieben. Ich lege sehr viel Wert auf diese Begrüßungsformel, weil sie sofort am Anfang die Situation klarstellt und die Bezüge und die Zusammenhänge ganz klar ordnet.

Ich freue mich über euer Wachstum, meine geliebten Kinder und ich begleite euch in eurem Wachstum. Es ist so, dass jede Einzelne von euch in einem unterschiedlichem Tempo ihre Entwicklung geschehen lässt.

Einige von euch haben sehr viel Zeit für ihre spirituelle Entwicklung und haben sehr viele Möglichkeiten um sich auszudehnen und auszubreiten. Andere Menschen stehen im Alltagsleben und haben nicht so viel Zeit, um sich mit ihrer spirituellen Entwicklung zu befassen und in diesem Tempo geschieht dann auch euer Wachstum, eure Ausdehnung, eure Klärung und Reinigung.

Alles ist in Ordnung, meine Lieben. Ihr bestimmt das Tempo, in dem ihr euch weiterentwickelt und wenn ihr zwischendurch das Gefühl habt, dass ihr einfach mal eine Pause braucht, um all die ganzen Informationen zu verarbeiten, dann ist das auch völlig in Ordnung. Ihr müsst in keinem Wettstreit sein miteinander, niemand muss der Erste oder die Erste sein in diesem Aufstieg.

Dieser Aufstieg geschieht in einer großen Brisanz. Es gibt sehr viele Frequenzen, die einfließen, auf unterschiedlichen Ebenen, und euch auf unterschiedlicher Art und Weise unterstützen. Da ihr unterschiedliche Signaturen und unterschiedliche Seelengeschichten habt, ist es so, dass ihr unterschiedlich auf die verschiedenen Frequenzen reagiert. Die einen Frequenzen sind für diese Person besonders wichtig, die anderen Frequenzen sind für die andere Personen besonders wichtig. Weiterlesen